Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) gelten für den Onlineshop unter www.swissmagnetfeld.ch (nachfolgend Onlineshop). Betreiber des Onlineshops ist: Swiss Magnetfeld GmbH. (nachfolgend Anbieter). Der Anbieter darf diese AGB jederzeit ändern. Massgebend ist die jeweils bei Vertragsabschluss geltende Version dieser AGB. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt.

1. Allgemeines

Das Angebot richtet sich ausschliesslich an Personen mit Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz. Der Versand erfolgt nur an Adressen in der Schweiz. Die bildliche Darstellung der Produkte dient der Illustration und ist unverbindlich.

2. Versand

Der Versand erfolgt mit Swiss Magnetfeld GmbH. Die Lieferadresse des Kunden muss für den Zustelldienst gut erreichbar sein, ansonsten trägt der Kunde die aus der Zustellung resultierenden Mehrkosten. Es liegt im Ermessen des Anbieters, ob die Bestellung in einem oder mehreren Paketen oder als Brief versendet wird.

3. Verfügbarkeit

Die Angebote im Onlineshop sind freibleibend und nicht als bindende Offerten zu verstehen. Die Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit werden ohne Gewähr angegeben und können sich jederzeit ändern.

4. Preise

Die im Onlineshop angezeigten Preise stellen die tatsächlich zu bezahlenden Preise dar. Sie beinhalten die Mehrwertsteuer, allfällige überwälzte öffentliche Abgaben, Urheberrechtsvergütungen, vorgezogene Entsorgungsbeiträge sowie weitere nicht frei wählbare Zuschläge jeglicher Art. Separat berechnet werden die Versandkosten, die im Warenkorb ausgewiesen werden. Der Anbieter behält sich vor, die im Onlineshop publizierten Preise jederzeit zu ändern. Massgebend für den Kaufpreis ist der Preis im Zeitpunkt der Bestellung.

5. Vertragsabschluss

Wenn der Kunde im Onlineshop einen Artikel bestellt, so stellt er damit einen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrags an den Anbieter. Wenn der Antrag beim Anbieter eingegangen ist, erhält der Kunde eine automatisiert versendete Eingangsbestätigung. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme des Antrags durch den Anbieter dar und beinhaltet keine Zusage, dass der Artikel tatsächlich geliefert werden kann. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn der Anbieter die Bestellung bestätigt und dem Kunden die Rechnung ausstellt. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.swiss-magnetfeld.ch.

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
(2)Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop www.swissmagnetfeld.ch
3) Die Präsentation der Ware in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Ware zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:
1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“
5) Erfassen der Verbraucherdaten und Auswahl der Zahlungsoptionen
6) Einverständniserklärung der AGB und Datenschutzbestimmungen ankreuzen
7) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
8) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“.
Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.
(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter https://www.swiss-magnetfeld.ch/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


5.1 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung), PayPal, oder Kreditkarte.
(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen
(4) Bezahlt der Verbraucher sein Update nicht mehr, verfällt automatisch das Garatie-System. Somit verliert der Verbraucher den Anspruch auf einen automatischen Ersatz des Gerätes bei Defekt,. Es kann nur noch konventionell repariert werden. Gleichzeitig verliert er nicht nur das Recht auf ein Update, sondern auch die Möglichkeit die Wochenpläne zu ändern oder zu aktualisieren.


4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt, sofern wir nichts anders bei der Bestellung festlegen, hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
Stand: April 2021

6. Versandkosten

Die genauen Versandkosten werden während des Bestellvorgangs abhängig von der Bestellung berechnet und im Warenkorb angezeigt.

7. Prüf- und Rügeobliegenheit

Wird die bestellte Ware mit offensichtlichen Transportschäden geliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Lieferdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Transportschäden sind dem Anbieter zu melden.

Der Kunde prüft die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Schäden. Der Kunde hat Mängel innerhalb von 5 Tagen ab Erhalt zu rügen. In diesem Fall darf er die Ware nicht in Betrieb nehmen und hat die Originalverpackung aufzubewahren. Wird die Rüge vom Anbieter anerkannt, so hat der Kunde den Anweisungen des Anbieters zur Rückgabe zu folgen.

8. Gewährleistung (gesetzlich)

Der Anbieter gewährt dem Kunden während einer Dauer von 2 Jahren nach der Lieferung eine Garantie für die Mängelfreiheit des gekauften Artikels. Der Anbieter kann wählen, mit welcher der folgenden Massnahmen er die Garantie erbringt:

●      Reparatur

●      Ersatz durch ein neues Produkt

●      Ersatz durch ein gleichwertiges repariertes oder gebrauchtes Produkt

●      Gutschrift des Kaufpreises

●      Minderung

Von der Garantie nicht umfasst sind Verbrauchs- und Verschleissteile wie Leuchtmittel, Akkus, Batterien usw. Bei einer Reparatur oder einem Ersatz des Produkts werden allfällige auf dem Produkt gespeicherten Daten weder gesichert noch übernommen und gehen verloren. Der Anbieter haftet nicht für den Datenverlust. Der Kunde hat während der Dauer der Reparatur keinen Anspruch auf ein Ersatzgerät. Wenn sich herausstellt, dass kein Mangel vorliegt, so trägt der Kunde die Kosten der Prüfung und die Versandkosten. Die gesetzlichen Bestimmungen zur Gewährleistung werden ausgeschlossen.

Die Swiss-Magnetfeld-Garantie wird zusätzlich über den jährlichen Update-Abo-Beitrag abgeschlossen. Mit dieser Garantie wird jederzeit ein gleichwertiges, repariertes Ersatz-Gerät gewährleistet.

9. Rückgaberecht

9.1. Die Rückerstattungs-Garantie dauert maximal 180 Tage ab Zahldatum. Als Erhalt-Datum gilt das Datum des Eintreffens des zurückgeschickten Systems, bei der Haselhalde GmbH an Ihrem Hauptsitz. Nach Ablauf der Frist von 180 Tagen erlischt jegliche Rückerstattungs-Garantie.


9.2. Der Käufer trägt während der Nutzung des Systems dafür Sorge, dass das Gerät gemäß der Betriebsanleitung angewendet wird. Er trägt die Gefahr der Beschädigungen, des Untergangs und des vorzeitigen Verschleißes. Bei Rückversand muss das Paket ausreichend frankiert sein. Das vollständig vorhandene System muss sich bei Rückgabe in einem ordnungsgemäßen, funktionsfähigen Zustand befinden, der dem Auslieferungszustand entspricht. Befindet sich das System nicht mehr in diesem Zustand, so ist die Haselhalde GmbH berechtigt, es auf Kosten des Käufers in einen vertragsmäßigen, funktionsbereiten Zustand versetzen zu lassen. Die entstehenden Kosten werden zusätzlich zur Bearbeitungs-Pauschale von CHF 1800.- dazugerechnet.,


9.3. Wird das Gerät nach maximal 180 Tagen an die Haselhalde GmbH zurückgegeben, so werden die Differenz zum Kaufpreis, minus der Bearbeitungs-Pauschale CHF 1800.- sowie eventuelle Instandsetzungskosten, in voller Höhe zurückerstattet.


9.4. Der Absender des Swiss-Magnetfeld-Systems muss zwingend, damit eine Rückerstattung erfolgen kann, folgende Daten der Swiss-Magnetfeld GmbH bekannt geben und beilegen:
– Kaufdatum mit Rechnungsbeleg
– Name und Vorname (oder Geschäfts-Name) des Geldempfängers
– Bank-Name, IBAN-Konto, und BIC des Geldempfängers9.5. Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsabschließenden verpflichten sich, die unwirksamen Regelungen durch eine solche zu ersetzen, die dem Vertragszweck wirtschaftlich entspricht.

10. Zahlung

Der Kunde hat die Zahlungen in Schweizer Franken zu leisten. Dem Kunden stehen die folgenden Zahlungsoptionen zur Verfügung. Paypal, Kreditkarte

Die vom Anbieter gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters. Der Anbieter ist berechtigt, einen Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.

11. Haftungsausschluss

Der Anbieter haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit, für Folgeschäden, für mittelbare Schäden, für entgangenen Gewinn oder für Handlungen seiner Hilfspersonen.

12. Datenschutz

Die Bearbeitung von Personendaten ist in der separaten Datenschutzerklärung

(Swissmagnetfeld.ch/Datenschutzerklaerung) 

geregelt. Diese ist Bestandteil dieser AGB.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke aufweisen, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der fehlenden oder unwirksamen Bestimmung gilt eine Bestimmung als vereinbart, die dem von den Parteien ursprünglich beabsichtigten, wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

14. Force Majeure

Bei besonderen Ereignissen wie Aufständen, grossräumigen Streiks, inneren Unruhen, Naturereignissen usw., haftet die betroffene Partei der anderen Partei nur für Schäden, die nachweislich mit diesen Ereignissen nicht in Zusammenhang stehen.

15.Anschriften

Korrespondenz und Fragen betreffend diesen Vertrag sind an folgende Adressen zu richten: Swiss Magnetfeld GmbH

16. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Dieser Vertrag untersteht Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht).

Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag werden folgende ausschliessliche Zuständigkeiten vereinbart:

Wenn es sich um eine Klage eines Konsumenten handelt, sind die ordentlichen Gerichte am Wohnsitz oder am gewöhnlichen Aufenthalt des Konsumenten oder am Sitz des Anbieters zuständig.

Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Verbindlichkeiten aus diesem Vertrag ist ausschließlich der Sitz von Swiss-Magnetfeld GmbH.

Wenn Sie gerne sich telefonisch beraten oder persönlich vorbeikommen und das System austesten möchten, so finden Sie unsere Generalvertretung (weltweit) unter:

Gesundheitszentrum Würenlos
Haselhalde GmbH
Haselhalde 1
CH-5436 Würenlos
Telefon +41 56 436 88 00

www.gesundheitszentrum-wuerenlos.ch